Image default
Ästhetik Krankheiten Vorbeugung und Prävention

Kollagen – In aller Munde, doch was ist dran am neuen Wunderstoff?

Mittlerweile glaubt ja fast jeder, das ultimative Heilmittel gegen Alterung gefunden zu haben. Kollagen, Hyaluronsäure, u.ä. als Nahrungsergänzung und als Creme, boomen. Doch bringt es wirklich so viel?

Was ist Kollagen?

Kollagen ist ein Protein, das ca. ¼ des menschlichen Körpers ausmacht. Es ist Baustein für Bindegewebe von Haut, Knochen, Knorpel, Blutgefäße und Zähne und damit für den menschlichen Körper essentiell.

So unterschiedlich die Organe sind, die aus Kollagen bestehen, so unterschiedlich ist auch das Kollagen an sich. Es gibt nicht DAS Kollagen- sondern unterschiedlichste Kollagene. Diese kommen je nach Eigenschaft in unterschiedlichen Organen vor und haben unterschiedlichste Aufgaben.

 

Wie entsteht Kollagen?

Die Kollagen-Synthese im menschlichen Körper ist abhängig von Vitamin C (Ascorbinsäure). Nimmt man zu wenig Vitamin-C zu sich, ist die Kollagen-Bildung gestört- die zugehörige Krankheit nennt man Skorbut.

Hierbei werden einige Aminosäuren, die abhängig von Vitamin C sind, fehlerhaft gebildet. Dadurch sind alle kommenden Strukturen, die aus Kollagen bestehen, fehlerhaft- ähnlich zu einer Ziegelmauer ohne Mörtel. Zähne sitzen locker und fallen aus, Blutgefäße werden brüchig und können spontan beginnen zu bluten und vieles mehr. Endpunkt ist hierbei nicht selten der Tod.

Aber keine Angst- Skorbut war v.a. im Mittelalter weit verbreitet. Vor allem Seefahrer wie Christoph Kolumbus ernährten sich sehr einseitig und nur von lang haltbaren Lebensmitteln. Dadurch war natürlich die Vitamin-C-Aufnahme gehemmt und das oben angesprochene Krankheitsbild entstand.

Ein weiteres Krankheitsbild, das die Bedeutung von Kollagen widerspiegelt ist das Ehlers-Danlos-Syndrom.

Auch hier ist meistens das Kollagen defekt und führt zu einer Dehnbarkeit der Haut und einer übermäßigen Mobilisation der Gelenke, jedoch auch zu einer Störung von inneren Organen und der Blutgefäße. Alle Strukturen, die Kollagen beinhalten können betroffen sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie wichtig Kollagen für die Hautstruktur ist, wird am Model Sara Geurt deutlich. Das Model ist erst 26, die Haut jedoch deutlich geschädigt und gealtert.

 

 

 

Welche Rolle spielt Kollagen bei der Hautalterung?

Kollagen als DER HAUPTBESTANDTEIL der Haut ist auch bei der Hautalterung ein wichtiger Faktor. Zahlreiche Studien zeigen, dass im Laufe des Alters der Gehalt vom gesamten Kollagen und vor allem von einigen Kollagen-Subtypen in der Haut sinkt. Hierbei geht man von einem Verlust von ca. 1% Kollagen pro Jahr aus. Sonnenlicht kann diesen Verlust DEUTLICH verstärken.

Zusätzlich dazu ist auch die Struktur von Kollagen im Alter eine andere als beim Teenager oder beim Kleinkind. Während zu Beginn des Lebens die Kollagen-Fasern halbwegs parallel ausgerichtet sind, werden sie im Laufe des Lebens immer wirrer und unorganisierter.

Der Körper ist hierbei wie ein Teppich-Weber, der mit zunehmender Fehlsichtigkeit immer mehr Fehler einbaut.

 

Kollagen als Anti-Aging Mittel- was ist dran?

Zuerst einmal: Kollagen to-drink ist nur ein Name und nicht echtes Kollagen. Hierbei führt man nicht Kollagen zu, sondern Kollagen-Peptide. Dieses stammt meistens vom Fisch. Fisch-Kollagen wird deswegen gewählt, weil die Kollagen Struktur ähnlich ist wie die des Menschen. Das Kollagen wird hierbei zerkleinert und es entstehen Peptide. Diese haben eine viel bessere Bioverfügbarkeit- d.h. sie werden vom Magen-Darm-Trakt besser aufgenommen.

 

Aber wirkt das?

Ja. Auch wenn es viele Ärzte als Humbug verkaufen  gibt es eine Vielzahl von Studien, die zeigen, dass sich durch Kollagen-Supplementation die Haut verbessert, die Elastizität der Haut besser wird und die Haut „stärker und robuster wird“.

Alles in allem hat jeder seine eigene Meinung zur Kollagen-Supplementation. Studien zeigen eine Wirkung, dennoch empfehlen wir, nicht zuletzt aufgrund des hohen Preises von Kollagen-Supplementen die Basis für eine langfristig schöne und gesunde Haut durch ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung zu legen.

 

 

 

Ganceviciene, Ruta, et al. „Skin anti-aging strategies.“ Dermato-endocrinology 4.3 (2012): 308-319.

Asserin, Jérome, et al. „The effect of oral collagen peptide supplementation on skin moisture and the dermal collagen network: evidence from an ex vivo model and randomized, placebo‐controlled clinical trials.“ Journal of cosmetic dermatology 14.4 (2015): 291-301.

Proksch, E., et al. „Oral supplementation of specific collagen peptides has beneficial effects on human skin physiology: a double-blind, placebo-controlled study.“ Skin pharmacology and physiology 27.1 (2014): 47-55.

Related posts

Aknenarben das kannst du dagegen tun

admin

Vitiligo eine stigmatisierende erkrankung

admin

Schönheitsideal im Wandel – Früher und Heute

admin

13 comments

jetsmarter flight review 19. Februar 2019 at 23:29

190228 958881Flexibility indicates your space ought to get incremented with the improve in number of weblog users. 133154

Reply
โรงงานผลิตครีม 18. Februar 2019 at 22:39

31482 831080Hi! I discovered your internet site accidentally today, but am truly pleased that we did! Its not only entertaining, but in addition straightforward to make use of in contrast to lots that Ive viewed! 894811

Reply
خرید وی پی ن 6. Februar 2019 at 13:30

515509 499486We dont trust this wonderful submit. Nevertheless, I saw it gazed for Digg along with Ive determined you can be appropriate so i ended up being imagining within the completely wrong way. Persist with writing top quality stuff along these lines. 370718

Reply
GVK Bio 6. Februar 2019 at 8:33

876000 993480Thanks for blogging and i enjoy the blog posting so no public comments.,,,,,,,,,,, 754973

Reply
video xxx con Aaliyah Love 5. Februar 2019 at 21:55

258710 749288Spot on with this write-up, I truly assume this web site wants significantly much more consideration. probably be again to read significantly much more, thanks for that info. 105843

Reply
folorentorium 4. Februar 2019 at 11:59

I’m curious to find out what blog platform you’re working with? I’m having some small security problems with my latest website and I’d like to find something more secure. Do you have any suggestions?

Reply
GVK Biosciences company 29. Januar 2019 at 10:21

346505 111067I surely did not realize that. Learnt some thing new these days! Thanks for that. 145424

Reply
GVK Biosciences 28. Januar 2019 at 21:53

766596 411799This is the suitable weblog for anybody who needs to seek out out about this topic. You notice so considerably its virtually laborious to argue with you (not that I really would wantHaHa). You undoubtedly put a brand new spin on a subject thats been written about for years. Wonderful stuff, just excellent! 72804

Reply
noosa electrician 23. Januar 2019 at 17:09

331147 895001I like this weblog it is a master piece! Glad I discovered this on google. 737882

Reply
Highly experienced pharmacokinetic studies team 21. Januar 2019 at 21:02

175420 797214I feel this is finest for you: Soccer, Football, Highlight, Live Streaming 178773

Reply
pharmacokinetics test 18. Januar 2019 at 2:08

830539 667936Thank you for your style connected with motive though this data is certain location a new damper within the sale with tinfoil hats. 981644

Reply
Caco 2 TEER values 13. Januar 2019 at 20:51

59958 254408Hello! Nice post! Please do keep us posted when we can see a follow up! 928758

Reply
outsource PK studies 7. Januar 2019 at 22:57

946229 112870i really like action movies and my idol is none other than Gerard Butler. this guy actually rocks 962692

Reply

Leave a Comment